Online-Version der E-Mail ansehen | Kontaktdaten ändern | Schicken Sie uns Ihr Feedback | Login zum PartnerNet
Veritas Voice-Logo
Veritas Partner Newsletter | Juli 2019
EMEA
Wir stellen die neue Veritas Enterprise Data Services Plattform vor!

Sind Sie einer von tausenden Anwendern, die uns bei der Einführung unserer umfassendsten Lösung der letzten 10 Jahre begleitet haben? Man kann sagen, damit haben wir einen echten Clou gelandet.

Die Enterprise Data Services Plattform bietet Lösungen in den drei wichtigsten Bereichen: Availability, Protection und Insights. Sie ist die vielseitigste und am stärksten skalierbare Plattform für Unternehmen. Damit bietet sie die perfekte IT-Basis. Sie basiert auf einem NetBackup 8.2-Core und unterstützt mehr als 500 Datenquellen, mehr als 150 Speicherbereiche, mehr als 60 Clouds und kann heute in jedem Formfaktor bereitgestellt werden.

Sehen Sie sich unsere Leitsätze an, um mehr zu erfahren.

Neue Funktionen mit der Einführung von NetBackup 8.2

Benötigen Ihre Kunden agentenlosen Support für VMware? Was ist mit der Möglichkeit, Backups, Archivierung und Disaster Recovery in der AWS-Cloud durchzuführen? Vielleicht interessieren sie sich mehr für moderne Workloads und Integrationen, also suchen sie nach Unterstützung für Microsoft SQL. Im Mittelpunkt der Einführung von Enterprise Data Services stand NetBackup 8.2, in das wir zahlreiche neue Funktionen integriert haben. Dazu gehören unter anderem:

Erweiterte Cloud-Funktionalität
Erweiterter Support für virtuelle Workloads
Moderne Workloads und Integrationen
Zusammenführung, Sicherung und Verwaltung von Daten im Handumdrehen mit Veritas + Pure Storage

Unternehmen haben heute Probleme, Werte zu maximieren und Risiken durch isolierte Daten zu reduzieren. In diesem Video erfahren Sie, wie Veritas und Pure Storage zusammenarbeiten, um Lösungen bereitzustellen, die Unternehmensdaten integrieren und verbessern - unabhängig davon, wo sie sich befinden. Und Sie erfahren, wie sie es ermöglichen, Daten mit unübertroffener Geschwindigkeit und Leistung im gesamten Unternehmen besser analysieren und verwalten zu können.

Weitere Informationen zu unserer Allianz finden Sie auf der Pure Storage-Seite des Partnerportals.

Sehen Sie sich das APTARE IT Analytics Partner Webinar an

APTARE bietet eine zentrale Oberfläche für die Umgebung Ihrer Kunden hinsichtlich jeder Cloud-, Speicher- und Datensicherungslösung.

Mit umsetzungsfähigen Analysen und messbarem ROI zahlt sich APTARE aus und bietet einzigartige Service- und Upsell-Möglichkeiten, um Sie als vertrauenswürdigen Berater Ihres Kunden zu unterstützen.

Erfahren Sie mehr über APTARE und schauen Sie sich die Aufzeichnung unseres APTARE IT Analytics Partner Webinars an.

Veritas Access erhält IPv6-Zertifizierung

Access und Access Appliance 7.4.2 (derzeit in der Auslieferung) sind nun vollständig nach IPv6 zertifiziert. Dies ist ein wichtiger Meilenstein für US-Bundes- und öffentliche Auftraggeber sowie Länder, die IPv6 in großem Umfang eingeführt haben, da dort typischerweise eine IPv6-Zertifizierung verlangt wird, um als Lieferant berücksichtigt zu werden. Access ist das erste softwaredefinierte Speicherprodukt, das diese Zertifizierung erhält. Es ist außerdem vollumfänglich nach USGv6 zertifiziert (erforderlich für den Verkauf an die US-Regierung).

Weitere Informationen finden Sie unter: https://www.ipv6ready.org und https://www.iol.unh.edu/registry
/usgv6

Backup Exec 20.4 im PC Pro-Einkaufsleitfaden mit 5/5 ausgezeichnet

Veritas Backup Exec 20.4 wurde von PC Pro in der Juli-Ausgabe des SMB-Einkaufsleitfadens für Geschäftsdatensicherung mit 5von5 Sternen ausgezeichnet.

Zu den wichtigsten Vorteilen, die hervorgehoben wurden, gehören Plattformunterstützung, Benutzerfreundlichkeit und Preis-Leistung sowie neue Funktionen, die Vorschriften der DSGVO erfüllen. Partner sollten diese Informationen an Kunden weitergeben, die auf eine erschwingliche, einfach zu bedienende Backup-Lösung umsteigen möchten, die problemlos hybride Backup-Strategien verwaltet und erweiterte Sicherheitsfunktionen bietet.

Positionierung von Datensicherungsprodukten für virtuelle Workloads

Ab dem 1. Juli 2019 hat Veritas einige Änderungen an den Lizenzmodellen vorgenommen. Im Januar 2019 hatten wir NEVC aus unseren Preislisten genommen, es konnte jedoch unter bestimmten Bedingungen weiterhin verkauft werden. Seit dem 1. Juli 2019 vertreiben wir NEVC nicht mehr an Neukunden.
Alle künftigen NEVC-Verkäufe erfordern ein gültiges, von Veritas genehmigtes Angebot.
Anstelle von NEVC können Sie Backup Exec V-Ray oder die neue NetBackup Complete Edition mit flexiblem Lizenzangebot anbieten, die Veritas am 3. Juni 2019 eingeführt hat.
Weitere Informationen finden Sie im Leitfaden zur Positionierung von Datensicherungen für virtuelle Workloads, der im PartnerNet unter folgendem Link verfügbar ist.

Leitfaden zur Positionierung von Datensicherungen für virtuelle Workloads.
NetBackup Complete Edition mit flexiblem Lizenzangebot, FAQ.
NetBackup 8.1.2: Aktualisierter Lizenzleitfaden.
Haben Sie Veritas Voice von einem Kollegen erhalten?
Verpassen Sie keine Angebote oder Updates. Erhalten Sie jeden Monat Ihre eigene Ausgabe der Veritas Voice.
Melden Sie sich jetzt an
NÜTZLICHE LINKS
Partner Resources
Enablement
Products & Business
Veritas Produkte
Veritas Services
Finden Sie einen Veritas-Vertriebspartner
Kontaktieren Sie uns
Folgen Sie uns
Facebook   Twitter   LinkedIn   Youtube
Besuchen Sie veritas.com